Der Spezialist für Kliniken, Wohnungswirtschaften, Industriedeckungen und Kommunen!

Verhalten im Schadensfall

1 Kleinere Schäden

Sie können bei kleineren Schäden (üblicherweise bis 1.500 EURO) in Form einer Schadensammelabrechnung quartalsweise oder ähnlich abrechnen. Wir stellen Ihnen von einfachen Druckstücken, Schadenmeldungen auch Software zur Verfügung. Natürlich lohnt sich das nur, wenn Sie viele so genannte Frequenzschäden pro Jahr haben.

Bei uns gibt es hier sogar eine generelle Reparaturfreigabe!

2 Große Schäden

Ab 5.000 Euro hohen Schäden kommt der Chef persönlich zur Besichtigung. Hier bringen wir gleich unsere Gutachter mit, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Alle weiteren Aktivitäten stimmen wir miteinander ab, egal ob Akontozahlungen oder weiteres …

3 Ein anderer ist Schuld

Wir unterhalten mit Ihnen einen Maklervertrag, der die Zusammenarbeit regelt. Dabei vertreten wir Ihre Ansprüche gegenüber Anspruchstellern genau so wie gegen Ihre Versicherungsgesellschaften. Dazu haben wir sogar Kooperationspartner fest an uns gebunden, wie Steuerberater und Rechtsanwälte. Auf diesem Weg haben wir bereits Schäden in Millionenhöhe durchgesetzt.

einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.